Reiseziel Schottland

Schottland umfasst das nördliche Drittel der Insel Großbritannien und hat eine Fläche von 78.772 Quadratkilometern. Die einzige Landesgrenze ist die Grenze zu England, die sich entlang des Flusses Tweed an der Ostküste über 96 km erstreckt.

Die wesentlichen geografischen Regionen sind die Highlands im im Norden und die Lowlands im Süden. Typisch für Schottland ist die abwechslungsreiche Inselwelt entlang der Küsten. Es gibt dort rund 800 Inseln, von denen rund 130 bewohnt sind.

Schottland westlich vorgelagert befindet sich die Inselgruppe der Hebriden die in die Inneren und die Äußeren Hebriden unterteilt werden. Die größte Hebrideninsel ist die Insel Skye. Nördlich liegen die Inselgruppen der Orkneyinseln und deutlich weiter entfernt die Shetlandinseln.

Der höchste Berg in Schottland sowie in ganz Großbritannien ist der 1344 Meter hohe Ben Nevis bei Fort William In der zerklüfteten Landschaft der Highlands entstanden viele Seen und teils tief eingeschnittene Meeresarme, die in Schottland als Loch bezeichnet werden. Die bekanntesten Beispiele sind der Loch Ness und der Loch Lomond. Loch Lomond ist mit 56 Quadratkilometern der größte See.

POLITIK

Die schottische Hauptstadt ist Edinburgh. Hier befindet sich seit 1999 das Parlament mit insgesamt 129 Abgeordneten. Die schottische Regierung hat Zuständigkeiten für die Bereiche Gesundheit, Transport, Bildung und Justiz. Die Regierungschefin ist Nicola Sturgeon von der Scottish National Party (SNP). Schottland gehört zum Vereinten Königreich Großbritannien und Nordirland. Staatsoberhaupt ist die englische Königin Queen Elisabeth II. In 2014 fand ein Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinten Königreich statt. Die Abspaltung wurde von der schottischen Bevölkerung mit 55 Prozent der Stimmen abgelehnt. Trotzdem ist die Debatte über ein unabhängiges Schottland nicht verstummt.

Must Read

Schottland
Die Schotten wollen am liebsten in der EU bleiben. Das war das klare Ergebnis der Volksabstimmung im Jahr 2016. Doch Schottland ist ein Teil des Vereinten Königreichs. Daher scheint es unausweichlich zu sein, dass die Schotten am 31. Januar zunächst Seite an der Seite mit den Engländern aus der EU austreten. Damit stellt sich die Frage, ob es nach dem Brexit zu Schottlands Unabhängigkeit kommen könnte. Solange Schottland ein Teil…
Allgemein, Schottland
Der Castle Trail ist eine beliebte Autorundtour durch die Highlands. 18 Burgen liegen an dieser Strecke. Schottland hat mehr als 600 Burgen und Schlösser. Edinburgh Castle (Foto) gehört zwar selbst nicht zum Castle Trail, ist aber eine bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Der Castle Trail führt durch Aberdeenshire und gibt einen Einblick in die Legenden der alten schottischen Clans und in die Spukgeschichten in alten Gemäuern. Er führt durch schöne Pinienwälder…
Menü